Keiner entgeht heute mehr dem Thema „Gendermainstreaming“ –  was jedoch steckt wirklich dahinter? Und vor allen, wo führt es hin?

In gewohnter Manier spricht Birgit Kelle mal wieder Klartext: betroffen, engagiert, wortgewaltig und aufrüttelnd, aber auch witzig und pointiert. Ein absolut wichtiger Beitrag um zu erkennen, in welchem Ausmaß unsere Gesellschaft durch die Genderdebatte schon indoktriniert und verändert, wie weit die schleichende Umerziehung bereits fortgeschritten ist – vor allem in den Schulen. Und mit welchen Methoden eine Minderheit die Mehrheit überrumpelt.

Birgit Kelle deckt nicht nur auf, sie macht auch Mut aufzustehen und dagegen zu steuern. Gerade als Christ. Man muss nicht alles mitmachen. „Niemand kann sich aus seiner persönlichen Verantwortung stehlen und sich anschließend beschweren, dass andere für ihre Überzeugungen mehr Einsatz und Energie aufbringen.“

 

Schauen Sie doch mal in unserer Bücherecke vorbei. Dort können Sie das Buch auch direkt bestellen.